top of page

LONGIEREN MIT KÖRPERSPRACHE

Price

folgt

Duration

folgt

Infos zum Kurs

Longieren/Körpersprache "non verbales Training"


NEUE KURSE AB 2023


Ja, richtig gehört! Wie auch beim Pferd lernt der Hund, in einem Kreis um den Menschen herum zu laufen.


Longieren

Als Hilfsmittel wird ein Flatterband o.Ä. Hindernisse, woran der Hund sich orientieren kann.

Der Mensch befindet sich auf einer festen Position der Mitte des Kreises und gibt dem Hund verschiedene Signale, die er dann auf Distanz ausführen muss. So lenken wir den Fokus des Hundes mehr und mehr auf seinen Menschen.

Aber nicht nur das ist ein positiver Effekt des Longierens. Vielmehr lernt der Mensch, seinem Hund allein über Körpersprache auch auf Distanz zu lenken. Dies ist eine unentbehrliche Erleichterung im Alltag, denn auch hier wird der Hund seinen Fokus auf den Menschen verstärken und auf Entfernung beeinflussbar sein.

Ablauf:     Arbeiten an verschiedenen Objekten, Aufmerksamkeit erhöhen

Arbeiten am Kreis mit Stopps und Tempiwechsel, Wendungen am Kreis, allein durch Körpersprache

Gebuchte Termine sind im Voraus zu begleichen, siehe Bankdaten / TWINT


Kurse finden 3-4 jährlich statt, max. Teilnehmer 7 (Termine siehe Kalender)

bottom of page